Wir sprechen auch arabisch.
25 Jahre Rehamed Heidelberg

Rehasport

Was ist Rehasport

Der Rehabilitationssport (Rehasport) ist eine ergänzende Maßnahme, die im Rahmen Ihrer medizinischen, beruflichen oder sozialen Rehabilitation durchgeführt werden kann. Dadurch soll die Genesung nach einer medizinischen Rehabilitation unterstützt werden. Rehasport ist gesetzlich verankert und wird für eine bestimmte Zeit von den Rehabilitationsträgern finanziert.

Mit Rehasport Alltagsbeschwerden vermindern und Folgeschäden entgegenwirken

Beim Rehasport werden insbesondere Übungen zu Kraft und Ausdauer für Menschen mit Behinderung bzw. von Behinderung bedrohten Menschen durchgeführt. Oberstes Ziel ist hierbei die jeweilige Art und Schwere der Erkrankung oder Behinderung durch individuell abgestimmte Übungen zu minimieren, etwaige Folgeschäden zu vermindern und die Gesundheit zu stärken. Zur Steigerung der Lebensqualität werden die Übungen von sportwissenschaftlichen und pädagogischen Aspekten beeinflusst.

Kurszeiten der Rehamed Heidelberg

Bitte erfragen Sie die aktuellen Kurszeiten an der Rezeption unter erfolgender Telefonnummer:

Tel.: 06221 - 97 57 0

Aufgrund der hohen Nachfrage und der begrenzten Teilnehmerkapazitäten ist eine Anmeldung für jeden Kurs erforderlich. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis!

Rezept für Rehabilitationssport

Ein Rezept für Rehasport erhalten Sie bei Ihrem Arzt, wenn dieser die Maßnahme aus medizinischer Sicht für erforderlich hält.

Dauer und Umfang

Rezepte zum Rehasport sind im Umfang begrenzt. Ärztliche Verordnungen können 50 Übungseinheiten über einen Zeitraum von 18 Monaten beinhalten. Die Verordnung vom Arzt über die Notwendigkeit und Dauer wird von den Verhältnissen des jeweiligen Falls bestimmt.