Wir sprechen auch arabisch.
25 Jahre Rehamed Heidelberg

Aktuelles

17. Dezember 2016

KURPFALZ BÄREN erhalten auf Anhieb Jugendzertifikat der HBF

Nachdem die Bundesliga der Männer bereits seit Jahren ein Jugendzertifikat an ihre Bundesligisten verleiht, hat die Handball-Bundesliga der Frauen in diesem Jahr nachgezogen.

Das Jugendzertifikat stellt ein ligaübergreifendes Gütesiegel dar, welches die Rahmenbedingungen in den Vereinen honoriert, die den Nachwuchsspielerinnen zu Gute kommen. Ziel des Jugendzertifikats ist die Sicherung sowie die kontinuierliche Fort- und Weiterentwicklung qualitativer Jugendarbeit in den Vereinen, um so die Voraussetzungen auch für deutsche Nachwuchsspielerinnen zu schaffen, in ihren Clubs zu Spitzenspielerinnen zu reifen. Um dies noch besser gewährleisten zu können, haben sich die Vereine der HBF im Januar 2016 auf ihrer Mitgliederversammlung ausdrücklich für das Vergabeverfahren des Jugendzertifikats nach dem Vorbild der DKB Handball-Bundesliga ausgesprochen. Viele Experten sehen im Jugendzertifikat der DKB Bundesliga eine der Hauptursachen für die rasante Entwicklung unserer „Bad Boys".

Lesen Sie weiter bei den KURPFALZ BÄREN.

Text: Wolfgang Schwan
Foto: Ilse Heigert-Becker
Grafik: Jürgen-Martin Kügler

Zurück zur Übersicht